Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

die Firma Honett, Wiebke Rocker, hat ein großes Ziel - rundum zufriedene Kunden, ohne Wenn und Aber. Sollte jedoch einmal der Fall eintreten, dass die Geschäftsbeziehung einen formelleren Ton erfordert, so mögen unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen eine eindeutige Klärung zur beiderseitigen Zufriedenheit herbeiführen.

 

§ 1 Geltung, Begriffsdefinition

(1) Honett.info, Honett, Westerstraße 4, 26427 Esens, Deutschland (im Folgenden: „wir“, „Verkäufer" oder „Honett.info“) betreibt unter der Webseite https://www.honett.info einen Online-Shop für Waren und Dienstleistungen. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und unseren Kunden (im Folgenden: „Kunde“, „Besteller", „Verbraucher" oder „Sie“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde.

(2) „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. „Unternehmer“ ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, wobei eine rechtsfähige Personengesellschaft eine Personengesellschaft ist, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

 

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Online-Shop unter https://www.honett.info.

(2) Unsere Produktdarstellungen im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

(3) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Online-Shop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

 

1. Auswahl der gewünschten Ware, der gewählten Dienstleistung(en).

2. Hinzufügen der Produkte durch Anklicken des entsprechenden Buttons (z.B. „In den Warenkorb“, „In die Einkaufstasche“ o.ä.).

3. Prüfung der Angaben im Warenkorb.

4. Aufrufen der Bestellübersicht durch Anklicken des entsprechenden Buttons (z.B. „Weiter zur Kasse“, „Weiter zur Zahlung“, „Zur Bestellübersicht“ o.ä.).

5. Eingabe/Prüfung der Adress- und Kontaktdaten, Auswahl der Zahlungsart, Bestätigung der AGB mit der Widerrufsbelehrung.

6. Abschluss der Bestellung durch Betätigung des Buttons „Jetzt kaufen“. Dies stellt Ihre verbindliche Bestellung dar.

7. Der Vertrag kommt zustande, indem Ihnen an die angegebene E-Mail-Adresse eine Versandbestätigung von uns zugeht.

 

(4) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit Honett.info, Honett, Westerstraße 4, 26427 Esens, Deutschland zustande.

(5) Eingabefehler können mittels der üblichen Tastatur-, Maus- und Browser-Funktionen (z.B. »Zurück-Button« des Browsers) berichtigt werden. Sie können auch dadurch berichtigt werden, dass Sie den Bestellvorgang vorzeitig abbrechen, das Browserfenster schließen und den Vorgang wiederholen.

(6) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

§ 3 Jugendschutz

(1) Lieferservice

Die Übergabe von Waren, die gesetzlichen Verkaufsbeschränkungen unterliegen (unter anderem alkoholhaltige Getränke und hier insbesondere Spirituosengetränke), erfolgt nur an Personen, die die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen. Wir nehmen in diesem Zusammenhang inbesondere Bezug auf § 9 des Jugendschutzgesetztes (JuSchG). Unsere Mitarbeiter in der Auslieferung vor Ort dürfen im Zweifelsfall und zu diesem Zweck vom Wareninempfangnehmer die Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises (wie Personalausweis) verlangen. Für den Fall, dass eine entsprechende Altersidentifikation nicht eindeutig erbracht werden kann, sind wir bzw. unsere Auslieferungsfahrer im Zweifel berechtigt, die Übergabe der bestellten und mit gesetzlichen Verkaufsbeschränkungen belegten Waren zu verweigern.

 

(2) Versandservice

Bei der Deutschlandweiten Lieferung gehen wir nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Aus diesem Grund versichern die Kunden mit Absenden ihrer Bestellung, über 18 Jahre alt zu sein. Der Kunde versichert des Weiteren, dass seine Angaben bezüglich seines Alters, seines Namens und seiner Adresse richtig sind. Der Kunde ist des Weiteren verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder eine von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Person die Warenlieferung entgegennimmt. Soweit nicht volljährige Personen Bestellungen unter Angabe falscher Tatsachen und/oder ohne Genehmigung ihrer sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Verantwortlichen veranlassen, widerrufen wir diese Verträge hiermit grundsätzlich vorsorglich gem. § 111 BGB. Die für unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen bzw. Jugendlichen sorge- und/oder vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften gemäß den gesetzlichen Vorschriften für alle aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen entstehenden Schäden. 

 

§ 4 Preise, Lieferzeit, Lieferung und Versandkosten

(1) Lieferservice

 

1. Preise

Alle auf dieser Internetseite  veröffentlichten Preise sind aufgrund der Kleinunternehmerregelungen ohne Umsatzsteuer.

 

2. Lieferzeit

Je nach Auftragslage kann die Lieferzeit zwischen 30 - 90 min betragen.

 

3. Lieferung und Versandkosten

Eine Lieferung kann nur innerhalb folgender Gebiete erfolgen:

 

Gebiet 1 - Esens

Versandkosten 4,99€

Gebiet 2 - u.a. Bensersiel, Stedesdorf und Holtgast

Versandkosten 5,99€

Gebiet 3 - u.a. Blomberg, Werdum, Burhafe und Neuharlingersiel

Versandkosten 6,99€

Gebiet 4 - u.a. Wittmund, Ogenbargen, Westerhold, Dornum und Dietrichsfeld

Versandkosten 7,99€

Gebiet 5 - u.a. Wangerland, Wiesedermeer, Jever, Leerhafe, Aurich und Großheide

Versandkosten 9,99€

Gebiet 6 - u.a. Hooksiel, Schortens, Friedeburg, Wiesmoor, Osteel und Norden

Versandkosten 13,99 €

 

(2) Versandservice

 

1. Preise

Alle auf dieser Internetseite  veröffentlichten Preise sind aufgrund der Kleinunternehmerregelungen ohne Umsatzsteuer.

 

2. Lieferzeit

Unsere Lieferzeit beträgt in der Regel 2-5 Werktage.

 

3. Lieferung und Versandkosten

Die Verpackungs- und Versandkosten werden wie folt nach Gewicht und Volumen berechnet:

 

Transport, Verpackung, Gewicht von, Gewicht bis, Volumen, Kosten für Verpackungsmaterial, Paketmarken, Gesamt

DHL, Paket, 1 kg, 2 kg, bis 60 x 30 x 15 cm, 1,50 €, 4,99 €, 06,49 €

DHL, Paket, 3 kg, 5 kg, bis 120 x 60 x 60 cm, 1,50 €, 5,99 €, 07,49 €

DHL, Paket, 6 kg, 10 kg, bis 120 x 60 x 60 cm, 3,00 €, 8,49 €, 11,49 €

DHL, Paket, 11 kg, 15 kg, bis 120 x 60 x 60 cm, 4,50 €, 12,99 €, 17,49 €

DHL, Paket, 16 kg, 20 kg, bis 120 x 60 x 60 cm, 6,00 €, 16,49 €, 22,49 €

Ein Versand innerhalb von Deutschland erfolgt sobald die Ware unser Unternehmen verlässt. Daraus folgt, dass der Besteller das Transportrisiko, sowohl bei der Lieferung, als auch bei der Rückgabe trägt. Eine verspätete oder falsche Zustellung, die der Transportdienst zu verantworten hat, gehen zu Lasten des Bestellers und berechtigen insbesondere nicht zur Minderungen. Eine etwaige Transportversicherung erfolgt nur auf schriftliche Anforderungen und auf Kosten des Bestellers. Ab einem Bestellwert von 100,- €  ist die Lieferung innnerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

 

§ 5 Annahmeverzug

Durch die Nichtannahme der Ware kommt der Verbraucher gemäß §§ 293 ff. BGB in Annahmeverzug, so dass er dem Verkäufer nach § 304 BGB den Ersatz der Mehraufwendungen schuldet, die dieser für das erfolglose Angebot sowie für die Aufbewahrung und Erhaltung des geschuldeten Gegenstands machen musste. Dazu zählen unter anderem die Hinsendekosten für einen erneuten Versand und ggf. die Lagerkosten für die Aufbewahrung der zurückerhaltenen Ware, die entstehen, bis es zum Zweitversand oder ggf. zur Auflösung des Kaufvertrages kommt. Der Verkäufer ist weiterhin zur Lieferung verpflichtet, muss die Ware jedoch erst erneut verschicken, sofern der Käufer die entstandenen Mehraufwendungen für das erfolglose Angebot erstattet hat. Mit dem Annahmeverzug geht die Leistungsgefahr auf den Käufer über. Der Verkäufer haften nur für vorsätzliche und grobfahrlässige Pflichtverletzungen. 

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

§ 7 Zahlungen

Es werden folgende Zahlungsarten akzeptiert:

  • PayPal

  • Barzahlung*

*Aus Sicherheitsgründen können wir keine Scheine, die nicht im Verhältnis zum Kaufpreis stehen wechseln und Scheine im Wert von 100, 200 und 500 € annehmen.

 

§ 8 Mängelhaftung

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

§ 9 Widerrufs- bzw. Rückgaberechte und deren Folgen für Verbraucher

(1) Widerrufsrecht:

Ist der Kunde Verbraucher, hat er das Recht, binnen vierzehn Tagen den Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt hierbei vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde die Waren in Besitz genommen hat. In dieser Frist kann der Kunde seine Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (Fax, Brief, E-Mail oder sonstige Textnachrichtendienste) als auch per Telefonanruf widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs oder im Falle eines fernmündlichen Widerrufes der rechtzeitige Informationsanruf hierzu. Der Widerruf hat zu erfolgen an:

 

Honett

Wiebke Rocker
Westerstraße 4
26427 Esens
E-Mail: service.honett@gmail.com
Tel.: 017640569642

 

(2) Ausschluss Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,-

  • Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

 

(3) Folgen des Widerrufes:

Im Falle des Vertragswiderrufes durch den Kunden, werden wir dem Kunden alle von ihm geleisteten Zahlungen, inkl. etwaiger Lieferkosten, unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag zurückerstatten, an dem uns die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages erreicht hat. Für die Erstattung bzw. Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel (Barzahlung, Überweisung etc.) genutzt, dass der Kunde seinerseits bei der Transaktion bzw. Bezahlung der Ware verwandt hat. Generell möglich sind auch mit dem Kunden anderweitige und ausdrückliche Absprachen hinsichtlich der Rückerstattung der Zahlungen. Entgelte für die Rückzahlung werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt. 

 

(4) Warenrückführung / Wertersatzverpflichtung:

Im Falle des Widerrufs nach Auslieferung erfolgt die Rücksendung an Honett auf Kosten des Verbrauchers. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust eindeutig auf einen zur Prüfung der Eigenschaften, Beschaffenheit und Funktionsweise der gelieferten Waren nicht notwendigen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung.

 

Muster-Widerrufsformular

Sollte der Kunde den Kaufvertrag widerrufen wollen, kann die folgende oder eine ähnliche eindeutige Formulierung verwendet werden:

- An: Honett, Wiebke Rocker, Westerstraße 4, 26427 Esens, 017640569642, service.honett@gmail.com

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Kaufvertrag
  über den Kauf der folgenden Waren: Getränke

- Bestellt am:______________

- Ware erhalten am: ______________

- Name des/der Verbraucher(s)/Kunden: _________________________

- Anschrift des/der Verbraucher(s)/Kunden: ____________________________________

- Unterschrift des/der Verbraucher(s)/Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum: ______________

 

________________________________

Unterschrift

(*) Unzutreffendes bitte streichen

 

 

§ 10 Informationen für Verbraucher sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

(1) Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.

(2) Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor dem Absenden Ihrer Bestellung erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

(3) Die wesentlichen Eigenschaften der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

(4) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

(5) Beanstandungen und Mängelhaftungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.

(6) Der Vertragstext wird durch uns nicht gespeichert und ist daher Ihnen als Kunde nach dem Vertragsschluss über uns nicht zugänglich.

(7) Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot.

 

§ 11 Haftungshinweise

Die unter www.honett.info veröffentlichten Texte und Abbildungen sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch können weder die Firma Honett Getränkeservice noch dessen Lieferanten für die Richtigkeit eine Gewähr übernehmen. Dies gilt auch für evtl. Links auf fremde Seiten, für die einzig und allein die Betreiber dieser Seiten verantwortlich sind.
Angebote gelten nur solange Vorrat reicht.

 

§ 12 Urheberrecht:

Alle Rechte an Text und Bild vorbehalten.

 

§ 13 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

§ 14 Verschiedenes

Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Staates, in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, zum Schutz des Verbrauchers anzuwendenden gesetzlichen Regelungen und Rechte, von welchen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

 

 

Pflichthinweis nach EU-Verordnung Nr. 524/2013:
EU-Plattform für Verbraucher zur Online-Streitbeilegung